STRESS - UND BURNOUT-BERATUNG

Burnout scheint in den letzten Jahren eine „Modeerkrankung“ geworden zu sein, und Viele können den Begriff vielleicht schon nicht mehr hören. Es ist jedoch erwiesen, dass Stress und Überforderung auf Dauer krank machen. Auch wenn es sehr viele verschiedene Ursachen und Auslöser dafür gibt (nicht immer muss es zwangsläufig der Beruf sein), zeigt sich eine Überlastung oft zuerst am Arbeitsplatz.

Ich heiße Jutta Kühn und arbeite seit 27 Jahren in den Wohnheimen für psychisch kranke Menschen in Herborn. In dieser langen Zeit habe ich miterlebt, wie einige KollegInnen – besonders in den Bereichen Pflege und Betreuung – wegen Überlastung oder eines Burnouts längere Zeit krank waren oder in ihrem Beruf nicht weiter arbeiten konnten.

Daher habe ich 2012 eine Fortbildung zur Burnout-Beraterin gemacht und biete seitdem eine Stress- und Burnout-Beratung an. Dabei geht es darum, im ersten Schritt eine Bestandsaufnahme zu machen, im zweiten Schritt Ursachenforschung zu betreiben, um dann gemeinsam Wege zu finden und Strategien zu entwickeln, um den Stress zu reduzieren oder zumindest besser bewältigen zu können. Selbstverständlich stehe ich bei allen Gesprächen unter Schweigepflicht.

Ich bin dienstags zwischen 8:00 und 12:00 Uhr in der Kaiserstr. 30 in Herborn (oberste Etage) anzutreffen oder unter 02772 / 5760-119 telefonisch zu erreichen. Außerhalb dieser Zeit per Mail: j.kuehn@hdl-herborn.de.